Richtiger Umgang beim Abschleppen: Wichtige Regeln im Überblick

Richtiger Umgang beim Abschleppen: Wichtige Regeln im Überblick

(Bild, ms uppy, unsplash)

Das Abschleppen eines Fahrzeugs erfordert mehr als nur das Anbringen eines Seils oder einer Abschleppstange. Fehler können nicht nur Ärger mit der Polizei verursachen, sondern auch gefährlich sein. Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten:

Fahrzeuge und Vorschriften

  • Welche Fahrzeuge dürfen abgeschleppt werden? Nur Pannenfahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit sind, dürfen abgeschleppt werden. Das hintere Fahrzeug muss jedoch angemeldet sein, es ist nicht erlaubt, ein abgemeldetes Fahrzeug abzuschleppen.
  • Vorschriften für Abschleppseil und -stange: Die Länge von Abschleppseil und -stange darf fünf Meter nicht überschreiten, und in der Mitte muss immer ein rotes Fähnchen angebracht sein.
  • Höchstgeschwindigkeit des Abschleppzugs: Es gibt keine festgelegte Höchstgeschwindigkeit, aber es wird empfohlen, nicht schneller als 30 km/h zu fahren, um ausreichend Zeit für Reaktionen zu haben.
  • Führerscheinanforderungen: Der Fahrer des Pannenfahrzeugs benötigt keinen Führerschein, sollte aber alt genug und erfahren genug sein, um das Fahrzeug sicher zu steuern.

Sicherheit und weitere Vorschriften

  • Sicherung des Abschleppzugs: Warnblinklichter müssen an beiden Fahrzeugen eingeschaltet sein, und bei Dunkelheit ist für ausreichende Beleuchtung zu sorgen.
  • Größe des Abschleppwagens: Die Größe des Abschleppwagens ist für den Gesetzgeber unerheblich, solange das Abschleppen sicher durchgeführt werden kann.
  • Entfernung des Abschleppwegs: Die Entfernung sollte nicht zu groß sein, im Regelfall sollte das Pannenfahrzeug direkt zur nächsten Werkstatt oder Garage gebracht werden.
  • Abschleppen auf der Autobahn: Das Abschleppen auf der Autobahn ist erlaubt, aber das Fahrzeug muss bei der nächsten Ausfahrt die Autobahn verlassen.
  • Abschleppen von Motorrädern: Das Abschleppen von Motorrädern ist zu gefährlich und daher nicht erlaubt.

Beachten Sie diese Regeln, um das Abschleppen sicher und legal durchzuführen.